Dehaas
Senioren-Union Sachsen trauert um Friederke de Haas
Senioren-Union Sachsen trauert um Friederike de Haas
Prof Dr Wullf 01 Jpg
Europa muss sich auf Kernfragen konzentrieren
Europa muss sich auf Kernfragen konzentrieren
Prof Dr Wullf 01 Jpg
Senioren-Union der CDU: Ohne Bedürftigkeitsprüfung keine Grundrente
Senioren-Union der CDU: Ohne Bedürftigkeitsprüfung keine Grundrente
Prof Dr Wullf 01 Jpg 181129 101910
Aus Sorge um die Zukunft der CDU fordert der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, einen politischen Neustart der Union.
Senioren-Union der CDU kritisiert Wohlfühlpolitik der Grünen
Prof Dr Wullf 01 Jpg
Prof. Otto Wulff fordert schnelle Entlastung von Millionen Betriebsrentnern
Betriebsrenten
181201Oellermannparteitag4650Web
„Es geht um Sachsen“
Mehr erfahren
Header Webseite
Bürokratieabbau jetzt!
Unterstützen Sie uns dabei!
Braunkohle 3 Jpg
Eckpunkte für das Strukturstärkungsgesetz sind Meilenstein
Mehr erfahren
Header Regierungsprogramm2024
Landesvorstand beschließt Programmentwurf
Jetzt Programmentwurf lesen!
Header 1Netz Webseiten V2
Team Kretschmer. Für Sachsen.
Jetzt mitmachen!

Meldungen

18.06.2019
Dehaas

Senioren-Union Sachsen trauert um Friederike de Haas

Die Senioren-Union Sachsen trauert um die langjährige Landesvorsitzende der Senioren-Union Sachsen, Friederike de Haas, Staatsministerin a.D.

04.06.2019
Prof Dr Wullf 01 Jpg 181129 101910

„Die CDU muss wieder klare inhaltliche Positionen zu dringenden Fragen der Zeit beziehen“, sagte Wulff am Dienstag in Berlin.

Aus Sorge um die Zukunft der CDU fordert der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, einen politischen Neustart der Union. „Die CDU muss wieder klare inhaltliche Positionen zu dringenden Fragen der Zeit beziehen“, sagte Wulff am Dienstag in Berlin.

22.03.2019

Auch Ältere mit guten Ideen können für eine Firmengründung finanzielle Hilfen von landeseigenen Förderbanken erhalten.

„Viele Millionen Euro Fördergeld für Startups werden nach Angaben der NRW.BANK von Erfindern und Tüftlern gar nicht abgerufen“, erklärte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, am Freitag in Berlin.