Aktuelles

Seenotrettung für Herrn K.

Boehme Korn Georg

Land in Sicht – oder das Grüne Ungeheuer ante portas?

Boehme Korn Georg

Union darf grünen Populisten nicht hinterherlaufen

Prof Dr Wullf 01 Jpg 181129 101910

Diabetesfrüherkennung soll eine Vorsorgeuntersuchung ab einem bestimmten Alter

Prof. Otto Wulff fordert schnelle Entlastung von Millionen Betriebsrentnern

Prof Dr Wullf 01 Jpg
    16.10.2019
    Prof Dr Wullf 01 Jpg 181129 101910

    Kurden-Konflikt nicht nach Deutschland überschwappen lassen

    Die Senioren-Union der CDU hat den Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien und die Vertreibung der Kurden scharf kritisiert. Gleichzeitig warnte der Bundesvorsitzende Prof. Dr. Otto Wulff Türken wie Kurden davor, den Konflikt nach Deutschland zu tragen.

    16.10.2019

    Goldene Verdienstmedaille der Senioren-Union für Németh und Horváth

    30 Jahre nach dem Mauerfall hat die Senioren-Union der CDU dem damaligen ungarischen Ministerpräsidenten Miklós Németh und dem ehemaligen Botschafter István Horváth für die Hilfe zur Wiedergewinnung der Einheit Deutschlands in Freiheit gedankt.

    29.09.2019
    Boehme Korn Georg

    Land in Sicht – oder das Grüne Ungeheuer ante portas?

    Land in Sicht! Die weißen Tauben umflattern schon den Mast, der Nebel lichtet sich, und Kenias Küste kommt uns immer näher. Dennoch: Teile der Besatzung murren laut – unbekannt ist, unwirtlich scheint das nahe Ufer. Doch der Kapitän besteht auf Landgang – die Gefahr allein auf See ist doch zu groß.

    29.09.2019
    Boehme Korn Georg

    Seenotrettung für Herrn K.

    Die Landtagswahlen sind Geschichte. Mit viel Kampfgeist, doch auch Müh' und Not haben wir den Hof erreicht: die stärkste Kraft in Sachsen bleibt die Sächsische Union. Nun wissen wir: der Erfolg hat viele Väter! Was aber, fragen wir Senioren, haben die Großväter dazu beigetragen? Schauen wir mal näher hin (wahl.tagesschau.de):

    26.06.2019
    Prof Dr Wullf 01 Jpg 181129 101910

    Union darf grünen Populisten nicht hinterherlaufen

    „Die CDU bekennt sich zum konsequenten Klimaschutz. Wir müssen den Leuten aber die Wahrheit sagen, welche Konsequenzen die grüne Radikalpolitik für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die Arbeitsplätze hätte.“ so Prof. Otto Wulff.

    22.03.2019

    Auch Ältere mit guten Ideen können für eine Firmengründung finanzielle Hilfen von landeseigenen Förderbanken erhalten.

    „Viele Millionen Euro Fördergeld für Startups werden nach Angaben der NRW.BANK von Erfindern und Tüftlern gar nicht abgerufen“, erklärte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, am Freitag in Berlin.

    12.03.2019

    Diabetesfrüherkennung soll eine Vorsorgeuntersuchung ab einem bestimmten Alter

    Zur Diabetesfrüherkennung soll eine Vorsorgeuntersuchung ab einem bestimmten Alter in regelmäßigen Zeitabständen verpflichtend eingeführt werden. Diabetes wird oft zu spät erkannt, da keine äußerlich bemerkbaren Beschwerden verursacht werden, im Körper aber Blutgefäße, Nerven und zahlreiche Organe geschädigt werden.

    11.03.2019
    Prof Dr Wullf 01 Jpg

    Europa muss sich auf Kernfragen konzentrieren

    Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, begrüßt die Forderung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, dass sich die Europäische Union auf eine engere Zusammenarbeit in Fragen der Verteidigung, Flüchtlingspolitik und Entwicklungshilfe konzentrieren soll. „Brüssel muss sich nicht in alles einmischen“,

    01.03.2019
    Prof Dr Wullf 01 Jpg

    Senioren-Union: Nur mit Härte zu nuklearer Abrüstung

    Die Senioren-Union der CDU bedauert den Abbruch der Nuklearverhandlungen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. „Gespräche über den Abbau des Atomprogramms in Nordkorea sind wichtig.